» Impressum

Impressum

Das Impressum gibt Auskunft über den Betreiber dieser Internetseite.

Herausgeber

Verantwortlich für die Inhalte dieser Internetseite ist der Herausgeber:
Evorim GmbH
Im Eiselbrunnen 6
76703 Kraichtal

Kontakt

E-Mail: info(∂)evorim.com
Telefon: (+49) 1575 8798523*

* (Es entstehen Kosten für die Verbindung mit dem Mobilfunknetz und wir berechnen 2,99 € / Minute)

Die Telefonnummer ist nur aus gesetzlichen Vorschriften angegeben. Wir führen keinerlei Beratung zu pflegerischen Themen oder zur Ausbildung in der Krankenpflege durch.

Haftungsausschluss

Haftungsbeschränkung

Verantwortlich für dieses Informationsangebot ist der oben aufgeführte Herausgeber. Die Inhalte und Informationen auf dieser Seite wurden großer Sorgfalt erstellt. Dennoch können wir kein Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalteübernehmen. Durch die Verwendung dieser Internetseite kommt kein Vertragsverhältnis zwischen Nutzer und Anbieter zustande. Eine Haftung für entstandene Schäden durch die Nutzung dieses Angebots ist ausgeschlossen.

Hinweis zum Urheberrecht

Alle auf diesem Internetportal angebotenen Informationen und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Es ist daher nicht gestattet die Inhalte oder Teile dieser unerlaubt zu vervielfältigen, zu bearbeiten, zu verwenden, zu reproduzieren oder weiterzugeben. Eine Zustimmung kann nur schriftlich vom Herausgeber oder dem entsprechendem Autor erfolgen. Inhalte die nicht die Werke des Herausgebers sind, wurden unter Berücksichtigung des Urheberrechts verwendet. Sind Urheberrechtsverletzung bekannt, so bitten wir um einen Hinweis. Diese werden umgehend aus dem Internetangebot entfernt.

Hinweis zu externen Links

Die auf der Internetseite enthaltenen Links auf Webseiten Dritter, wurden zu Zeitpunkt der Aufnahme auf mögliche Rechtsverstöße geprüft. Wir schließen die Haftung für die Inhalte, die auf den Webseiten Dritter veröffentlicht werden, aus und distanzieren und von den Meinungen dieser. Nach Bekanntwerden von Verstößen gegen das deutsche oder sittliche Recht, werden diese entfernt.

Impressum nach dem TDG §5


Evorim GmbH
Im Eiselbrunnen 6
76703 Kraichtal
Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Sitz der Gesellschaft: Kraichtal
Vertretungsberechtiger Geschäftsführer: Eduard Steinmiller
Registergericht: Amtsgericht Mannheim
Registernummer: HRB 725366

Datenschutzerklärung

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Internetseite. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist der Geschäftsleitung ein besonderes Anliegen. Die Internetseiten ist so konzipiert, dass Angaben zu personenbezogenen Daten nicht erforderlich sind. Sollten Sie weiterführende Dienste unseres Unternehmens nutzen oder Produkte über den Online-Shop erwerben, wird die Verarbeitung personenbezogener Daten zwangsläufig erforderlich. Vor der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, weisen wir die betroffene Person durch Checkboxes oder Dialogboxen darauf hin, dass personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Unter personenbezogenen Daten fassen wir alle Informationen zusammen, welche die betroffene Person indentifizieren. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, BDSG). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Internetseite. Insbesondere möchten wir Sie und die Öffentlichkeit darüber informieren, wie, in welchem Umfang und zu welchem Zweck wir personenbezogene Daten erheben. Neben unserer Darstellung der Verarbeitung personenbezogener Daten, möchten wir Sie über die Rechte aufgeklärt, die Ihnen zustehen.

1. Begriffsbestimmung

Um unsere Datenschutzerklärung für unsere Kunden, Geschäftspartner und die Öffentlichkeit einfach verständlich zu gestalten, orientieren wir uns an Begrifflichkeiten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Im Folgenden möchten wir die wichtigsten Begrifflichkeiten erläutern, um Ihnen das Lesen und Verstehen zu erleichtern. In der Datenschutzerklärung werden folgenden Begriffe verwendet:

  • Verarbeitung: Unter Verarbeitung wird ein Vorgang verstanden, bei dem Daten und Informationen erhoben, erfasst, organisiert, gespeichert oder bereitgestellt werden.
  • Betroffene Person: Bei einer betroffenen Person handelt es sich um jede natürliche Person, die durch Erhebung und Verarbreitung von personenbezogenen Daten indentifiziert werden kann.
  • Personenbezogenen Daten: Unter personenbezogenen Daten werden alle Informationen zusammengefasst, die sich auf eine juristische oder natürliche Person beziehen und diese identifizieren.
  • Server: Computersystem, welches Dienste in einem Computer-Netzwerk erbringt.

2. Verantwortlicher für den Datenschutz

Verantwortlich für die Umsetzung und Einhaltung der rechtlich geltenden Datenschutz-Grundverordnung, sowohl in Deutschland als auch Mitgliedstaaten der Europäischen Union, ist folgende Person:
Evorim GmbH
Im Eiselbrunnen 6
76703 Kraichtal
Deutschland
Tel.: (+49) 1575 8798523
E-Mail: info@evorim.com
Website: www.evorim.com
Ein interner oder externer Datenschutzbeauftragter sowie ein Vertreter wurden nicht bestellt.

3. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge in unserem Unternehmen ist die DSGVO. Gemäß DSGVO ist der Empfänger unserer Verarbeitung von personenbezogenen Daten unser Unternehmen.

4. Erfassung von allgemeinen Informationen

Bei dem Aufruf unserer Internetseite durch einen Browser, werden automatische Informationen ausgetauscht, auf die Sie wenig Einfluss haben. Unser Server liefert Internetseiten aus und speichert Informationen über Ihr Computersystem. Diese Informationen umfassen den Zeitpunkt und Namen der aufgerufene Internetseite, den Namen und Version des Webbrowsers, das von Ihnen verwendete Betriebssystem, den Namen und die zugewiesene IP-Adresse durch Ihren Internet Service Providers (ISP). Rückschlüsse auf den Besucher lassen sich aus diesen Informationen allein nicht schließen. Sie dienen allein dazu, um die angeforderten Inhalte technisch ausliefern zu können. Auf der Menge dieser Informationen werden anonyme statistische Auswertungen durchgeführt, die lediglich innerbetrieblichen Sicherheit und technischer Planung dient. Diese Informationen werden, spätestens 6 Monate nach dem Erheben, durch routinemäßige Prozesse automatisch gelöscht. Eine Weitergabe dieser Informationen an Dritte findet nicht statt.

5. Kontakt mit uns

Wenn eine betroffene Person per Formular auf der Internetseite oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden angegebenen Daten der betroffenen Person, zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen, 10 Jahre bei uns gespeichert. Diese Aufbewahrungsfrist ergibt sich aus der gesetzlichen Bestimmung zur Aufbewahrung von Geschäftsbriefen. Diese Daten geben wir nicht ohne Einwilligung der betroffenen Person weiter.

6. Cookies

Unsere Internetseite verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf dem Endgerät der betroffenen Person abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis die betroffene Person diese löscht. Diese ermöglichen es uns, den Browser der betroffenen Person beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Internetseite eingeschränkt sein.

Kundenbenachrichtigungen über Neuigkeiten können jederzeit kostenfrei beantragt und abbestellt werden. Für den Newsletter ist nur eine E-Mail Adresse und optional Vor- und Nachname erforderlich. Diese werden bis auf Widerruf gespeichert und zur Kundenbenachrichtigung verwendet.

8. Rechte einer betroffenen Person

Die Europäische Union, als Verordnungsgeber, gibt in ihren Richtlinien, jeder betroffenen Person, grundsätzliche Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch.

  • Recht auf Auskunft: Die Europäische Union gibt jeder betroffenen Person das Recht, bei uns unentgeltliche Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sollte eine betroffene Person das Recht auf Auskunft in Anspruch nehmen wollen, kann Sie dies jederzeit, durch Kontaktaufnahme mit dem Verantwortlichen, tun.
  • Recht auf Berichtigung: Die Europäische Union gibt jeder betroffenen Person das Recht, falsche oder unrichtige Angaben zu berichtigen. Sollte eine betroffene Person das Recht auf Berichtigung in Anspruch nehmen wollen, kann Sie dies jederzeit, durch Kontaktaufnahme mit dem Verantwortlichen, tun.
  • Recht auf Löschung: Die Europäische Union gibt jeder betroffenen Person das Recht, eine Löschung von personenbezogenen Daten zu verlangen, für welche die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist. Sollte eine betroffene Person das Recht auf Löschung in Anspruch nehmen wollen, kann Sie dies jederzeit, durch Kontaktaufnahme mit dem Verantwortlichen, tun.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Die Europäische Union gibt jeder betroffenen Person das Recht, die Verarbeitung von personenbezogenen Daten einzuschränken. Sollte eine betroffene Person das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung in Anspruch nehmen wollen, kann Sie dies jederzeit, durch Kontaktaufnahme mit dem Verantwortlichen, tun.
  • Recht auf Widerspruch: Die Europäische Union gibt jeder betroffenen Person das Recht, gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu widersprechen. Sollte eine betroffene Person das Recht auf Widerspruch in Anspruch nehmen wollen, kann Sie dies jederzeit, durch Kontaktaufnahme mit dem Verantwortlichen, tun.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Die Europäische Union gibt jeder betroffenen Person das Recht, personenbezogenen Daten in einem strukturierten und gängigen Datenformat zu erhalten. Sollte eine betroffene Person das Recht auf Datenübertragbarkeit in Anspruch nehmen wollen, kann Sie dies jederzeit, durch Kontaktaufnahme mit dem Verantwortlichen, tun.
  • Recht auf Widerruf einer Einwilligung: Die Europäische Union gibt jeder betroffenen Person das Recht, eine gemachte Einwilligung zu widerrufen. Sollte eine betroffene Person das Recht auf Widerruf einer Einwilligung in Anspruch nehmen wollen, kann Sie dies jederzeit, durch Kontaktaufnahme mit dem Verantwortlichen, tun.
  • Recht auf Beschwerde: Die Europäische Union gibt jeder betroffenen Person das Recht, eine Beschwerde gegenüber einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Sollte eine betroffene Person das Recht auf Beschwerde in Anspruch nehmen wollen, kann Sie dies jederzeit, durch Kontaktaufnahme mit der zuständigen Aufsichtsbehörde, tun.

9. Sicherheit und Verschlüsselung

Sie werden darauf hingewiesen, dass es bei der Datenübertragung im Internet, zu einem Abfangen von Informationen kommen kann. Geheime und personenbezogene Daten sollten daher nur über eine sichere Verbindung übertragen werden. Bei der Erhebung personenbezogener Daten, stellen wir sicher, dass Daten einer betroffenen Person, auch bei der Übertragung, nicht durch Dritte mitgelesen werden können. Dazu verwenden wir, nach dem aktuellen Stand der Technik, entsprechende Verschlüsselungsverfahren, wie Transport Layer Security. Trotz aller Sorgfalt geben wir keine Garantie, dass diese standardisierten Verfahren eine ausreichende technische Sicherheit bieten.

Transport Layer Security (TLS): Alle für den Bestellprozess notwendigen personenbezogenen Daten, werden über eine verschlüsselte Verbindung realisiert. Damit soll verhindert werden, dass personenbezogene Daten abgefangen und unrechtmäßig wiederverwendet werden können. Jedoch kann auch durch diese Maßnahme keine absolute Sicherheit garantiert werden, da Sicherheitslücken in den verwendeten Techniken nicht vollständig ausgeschlossen werden können.

12. Datenschutzbestimmungen - Google Adsense

Wir schalten über Google Adsense, einen Webanzeigendienst von Google Inc., USA ("Google"), auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.). Dabei speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch sog. "WebBacons" (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch den Cookie und/oder Web Bacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Bacons verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Webbrowser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Einstellungen / Datenschutz / Cookies). Sie können der Nutzung Ihrer personenbezogene Daten durch Google Adsense widersprechen, indem Sie dies dem dienstleistendem Unternehmen mitteilen. Die Anschrift ist: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA Sobald die betroffene Person diese Internetseite besucht, werden personenbezogene Daten zur Schaltung von Werbung automatisch übermittelt, um Werbung der betroffenen Person anzuzeigen. Die weitere Verarbeitung der personenbezogenen Daten der betroffenen Person unterliegt den Datenschutzbestimmungen des Dienstleisters. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen des Dienstleisters findet die betroffene Person auf der Internetseite: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

16. Berechtigte Interessen

Unser berechtigtes Interesse, an der Verarbeitung personenbezogener Daten, ist unsere Geschäftstätigkeit zur umfassenden Erbringung unserer Dienstleistungen für unsere Kunden und Nutzer dieser Internetseite.

17. Dauer der Speicherung

Anonyme Informationen, die wir zu statistischen Zwecken erheben, werden maximal sechs Monate aufbewahrt und anschließend routinemäßig automatisch gelöscht. Personenbezogene Daten einer betroffenen Person, die gesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterliegen, werden für die gesamte Dauer der vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist aufbewahrt. Darüber hinaus werden Informationen und personenbezogene Daten einer betroffenen Person solange aufbewahrt, wie sie zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung benötigt werden.

18. Profiling

Auf eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling (Art. 22) wird verzichtet.

19. Änderungsvorbehalt

Die Evorim GmbH behält sich vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Damit wollen wir sicherstellen, dass Änderungen aufgrund rechtlichen Bestimmungen oder Einführung neuer Dienste datenschutzrechtlich umgesetzt werden können. Für Ihren nächsten Besuch gilt automatisch die neue Datenschutzerklärung.

20. Mitteilung bei Änderungen

Änderungen der Datenschutzerklärung werden Ihnen mitgeteilt, sofern Sie bei uns Kunde sind und die gesetzlichen Anforderungen es von uns verlangen.

Impressum - Datenschutz